•   

Schnellkocher-Blog

Türkische rote Linsensuppe

MonikaW
Sonntag 22. September 2019

Zutaten für 2,5 lt. Suppe

1 große Zwiebel
2 Möhren
1/2 Stange Lauch
250 g rote Linsen
1 EL. Tomatenmark
1 EL Paprikamark Ayvar
1 TL getrocknete Minze oder frische Minze
2 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer
Gemüsebrühe
nach Geschmack getrocknete Chiliflocken
1 El kaltgepresstes Olivenöl
Sahne

Zubereitung
Zwiebel, Möhren Lauch putzen und grob würfeln.
Das Gemüse mit einem EL Öl anbraten ohne, dass es Farbe annimmt.
Mit 2 Ltr. kochendem Wasser auffüllen, Gemüsebrühe und 250 g gewaschene Linsen, Minze zugeben.
Paprikamark und Tomatenmark mit einem EL scharf anbraten damit das Tomatenmark die Säure verliert.
Mit etwas Suppenflüssigkeit ablöschen und zur Suppe geben.Aufkochen und anschließend 5 Minuten bei 1,5 im Schnellkochtopf dampfdruckgaren.
Die Suppe pürieren, mit Salz und Pfefer abschmecken. 1 EL Olivenöl untermischen und umrühren.
Vor dem Servieren jeden Teller mit einem Sahnehäubchen und 2 Minzblätter verzieren.

###NEWS_VIDEO###

Kommentare

monika, 26.10.2019, 14:10
Stimmt ich habe das Wort Öl vergessen,Sorry
Gotti, 14.10.2019, 16:29
Oh liest sich Lecker werde es bestimmt nachkochen
Annette, 22.09.2019, 20:15
Hallo, ich glaube, im Satz "Paprikamark und Tomatenmark mit einem EL scharf anbraten..." sollte das "EL Öl" heißen, oder? (Dass Öl diesen Effekt hat, wusste ich gar nicht - muss ich ausprobieren.)
Tipp: man kann die Suppe auch mit der Hälfte des Wassers zubereiten und pürieren, und dann hinterher nach Gusto verdünnen.


Neuer Kommentar




Alle mit einem (*) versehenen Einträge sind Pflichtangaben.




Suche:

Kalender:

« Dezember - 2019 »
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31