•   

Schnellkocher-Blog

Nougatgermknödel mit scharfen Kirschen

Sven
Mittwoch 29. August 2018

Zutaten:
Nougatgermknödel:
1 Würfel Frischhefe
0,5 l Milch
4 Eier
700-800 g Mehl
120 g Zucker
100 g Margarine
1 Prise Salz
Rum- und Zitronenaroma
Nougat
dunkle Schokolade 

scharfer Kirschspiegel:

2 Gläser Schattenmorellen
1 Chilischote
2 EL Zucker
1 Packung Vanillepuddingpulver

Zubereitung:
Nougatgermknödel:
Milch erwärmen und den Hefewürfel auflösen. 1 EL Zucker und 1 Prise Salz hinzugeben. Anschließend soviel Mehl hineingeben bis der Teig schlängelt. Zugedeckt für 15 Minuten an einen warmen Ort stellen. Danach die Eier, den restliche Zucker, die weiche Margarine, Rum- und Zitronenaroma und ca. 500 g Mehl mit dem Vorteig mischen. Den Teig gehen lassen, bis er die 2-3fache Größe erreicht hat. Dann die Portionen abstechen und mit Nougat und Schokolade zu einem Knödel formen. Dämpfeinsatz mit Butterbrotpapier auslegen und die Knödel darauf setzen. Im Schnellkochtopf auf Garstufe I für
6 Minuten dämpfen.
scharfer Kirschspiegel:
Die Kirschen mit dem Saft in einem Topf entleeren. Ca. 3 EL von dem Kirschsaft mit dem Puddingpulver glatt rühren, Kirschen aufkochen und die Puddingmasse unterrühren, um den Kirschsaft anzudicken. Den Zucker und die gehackte, entkernte Chilischote hinzugeben und ganz leicht köcheln lassen.

###NEWS_VIDEO###

Kommentare

Annette, 04.09.2018, 10:45
Interessant. Vermutlich haben unter den Bloglesern die wenigsten einen 10-Liter-Topf (ich auch nicht) - hat der dann auch noch einen 22 cm Durchmesser? Und wie stapelt man zwei Dampfeinsätze übereinander, ohne dass die aufgehende Teigmenge des unteren am oberen festbackt?
Sven, 04.09.2018, 8:15
Vielen Dank für die Info.
Ich habe den 10 l SKT mit 2 Dämpfeinsätzen verwendet.
Annette, 01.09.2018, 10:18
Da Sven wohl anderweitig beschäftigt ist, hier nochmal zur Warnung: die Teigmenge ist viel zu viel für eine Ladung im Schnellkochtopf - entweder nur die Hälfte des Teigs herstellen oder, wenn es wirklich so viel sein soll, in 2, besser noch 3 Portionen dampfgaren.

Übrigens: das Photo beim Rezept ist aus dem Blog "Veganitäten" - ich finde, es ist nur fair, die Quelle anzugeben, wenn man sich im Net bedient.
Annette, 30.08.2018, 14:51
Ein schönes Rezept - mal was anderes!
Eine Frage: welchen Durchmesser hat dein SKT? Denn mir ist nicht klar, wie man diese Teigmengen in einem 22 cm Dämpfeinsatz unterbringen soll - das ist meiner Erfahrung nach schon bei der halben Menge etwas trickreich.
Oder arbeitest du mit zwei Einsätzen?


Neuer Kommentar




Alle mit einem (*) versehenen Einträge sind Pflichtangaben.




Suche:

Kalender:

« September - 2018 »
M D M D F S S
  01 02
03
04
05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17
18
19
20
21 22
24 25 26 27 28 29 30
Dienstag, 04. September 2018