•   

Schnellkocher-Blog

Spargel

Annette
Montag 23. April 2018

Cilly hatte vor einiger Zeit beschrieben, wie sie Spargel im Dämpfeinsatz des SKT kocht. Das geht auch gut, allerdings stört mich daran, dass man die Stangen entsprechend kürzen muss, damit sie hineinpassen. Also mache ich es anders:

1 kg Spargel waschen und schälen. Die Minimalmenge Flüssigkeit und den Dämpfeinsatz (ohne Dreibein) in den Topf tun. Den Spargel in den Einsatz stellen. (Dies ist eine der wenigen Gelegenheiten, wo ich meinen 6,5 Liter Topf tatsächlich mal nutze. Die meiste Zeit komme ich mit dem 4,5 Liter Topf sehr gut klar, aber hier braucht man etwas extra Höhe.)

Verschließen, Stufe 1 einstellen und, wenn der grüne Ring sichtbar ist, je nach Vorliebe zwischen 3 und 4 Minuten dampfgaren, danach sofort vorsichtig abdampfen. (Das ist eine Gelegenheit, wo ich froh bin, dass ich einen Dreh- und keinen Schieberegler habe - so kann man mit Gefühl abdampfen und zerschießt sich den Spargel nicht aus Versehen.)

Bei uns gibt's das ganz klassisch mit Pellkartoffeln (die mache ich vorher im SKT und halte sie im Ofen warm), Schinken. und Sauce Hollandaise (für die ich dank Chef John ein idiotensicheres, stressfreies Rezept habe - mehr auf Anfrage).

Wohl bekomm's!

###NEWS_VIDEO###

Kommentare



Neuer Kommentar




Alle mit einem (*) versehenen Einträge sind Pflichtangaben.




Suche:

Kalender:

« Oktober - 2018 »
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08
09
10
11 12 13
14
15 16 17 18 19 20 21
22 24 25 26 27 28
29 30 31  
Montag, 08. Oktober 2018
Dienstag, 09. Oktober 2018
Mittwoch, 10. Oktober 2018