•   

Schnellkocher-Blog

würziger Gemüseeintopf mit Hackbällchen

Uwe
Donnerstag 21. September 2017

Zutaten:

•600 g Möhren
•5 Kartoffeln
•2 Kohlrabi
•2 Zwiebeln, klein gewürfelt
•1 EL Butterschmalz
•1 Lorbeerblatt
•1-3 Wacholderbeeren
•100 ml Sahne
•2 EL Dinkelmehl
•Liebstöckel, frisch oder getrocknet nach Bedarf
•glatte Petersilie
•1,5-2 l Gemüsebrühe
•Zaubersalz von Sonnentor
•Kokosblütenzucker
•Wenn vorhanden Moringapulver
•300 g Rindergehacktes

Zubereitung:

Die Zwiebel in etwas Butterschmalz andünsten. Anschließend die Möhren, Kartoffeln und den Kohlrabi, in 2x2 cm große Würfel geschnitten, hinzufügen und mit anschwitzen. Mit der Brühe auffüllen. Lorbeerblatt und Wacholderbeeren hinzugeben und auf Garstufe 1 für 4 Minuten kochen lassen. Danach mit verrührter Sahne und Dickelmehl andicken.
In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit dem Zaubersalz und Pfeffer würzen. Gegebenenfalls etwas Kokosblütenzucker und Moringapulver hinzugeben und zu kleinen Bällchen formen. Diese anschließend rundherum knusprig anbraten.
Die Hackbällchen in den Eintopf geben und beim Servieren mit etwas Liebstöckel oder Petersilie bestreuen.

###NEWS_VIDEO###

Kommentare

Annette, 06.09.2018, 13:54
https://de.wikipedia.org/wiki/Moringa

In Bioläden gibt's das Pulver. Wie Uwe schon sagt, kannst du es auch einfach weglassen - der Eintopf ist in jedem Fall gesund und lecker.
Iris, 06.09.2018, 13:21
Lieber Uwe, was bitte ist Moringapulver???Und wie schmeckt es und wo kaufe ich es???????????


Neuer Kommentar




Alle mit einem (*) versehenen Einträge sind Pflichtangaben.




Suche:

Kalender:

« Dezember - 2018 »
M D M D F S S
  01 02
03 04 05 06 07 08
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31