•   

Schnellkocher-Blog

Rinderrouladen

Enrico
Dienstag 20. August 2019

Zutaten:
4 Rinderrouladen
1 Stange Porree
1 Paprika rot
2 Tomaten
1 große Süßkartoffel
150 g Sellerie
2 Zwiebeln
1 Bund frische Petersilie
250g gewürfelten Schinken
250ml Sahne
140g Tomatenmark
Senf
Gewürzgurken
Rapsöl
Salz / Pfeffer / Paprikapulver edelsüß / Estragon
500ml Rinderbrühe
250ml trockenen Rotwein
Wasser zum auffüllen

Zubereitung
Zwiebeln schälen und mit dem finecut zerkleinern
Gewürzgurken abspülen und mit dem finecut zerkleinern
Rouladen auf dem Brett legen, mit Salz und Pfeffer würzen
mit Senf bestreichen und mit zerkleinerten Zwiebeln, Gurken, Schinkenwürfel belegen
zusammenrollen und mit dem Küchengarn zubinden
Sellerie, Möhren, Zwiebeln, Süßkartoffel und Paprika mit dem finecut zerkleinern
Porree schneiden
Schnellkochtopf mit ein wenig Rapsöl auf mittlerer Hitze ca. 2 Minuten erhitzen
jetzt den Herd hochschalten auf volle Leistung
Rouladen von beiden Seiten scharf anbraten bis die gewünschte Bräune erreicht ist
haben alle Rouladen die gewünschte Bräune erreicht ablöschen mit Brühe und Wein
zerkleinertes Gemüse in den Topf geben
Tomatenmark, Paprikapulver, Estragon, 1EL Salz, Paprika und Porree hinzugeben
mit Wasser bis zur 4L Markierung auffüllen
Schnellkochtopf schließen
Garstufe 2 einstellen
Herd auf höchster Stufe lassen bis die gelbe Markierung zu sehen ist
Ist die gelbe Markierung zu sehen den Herd auf kleinste Stufe stellen
wenn die grüne Markierung zu sehen ist 25 Minuten weiter kochen lassen
in der Zwischenzeit Tomaten klein schneiden
Petersilie waschen mit dem finecut trocken schleudern und zerkleinern
nach 25 Minuten Kochzeit den Schnellkochtopf abdampfen und öffnen
Rouladen mit der Fleischpinzette entnehmen, Küchengarn entfernen und warm zwischenlagern
frische Tomaten, frische Petersilie und Sahne in den Schnellkochtopf geben
die Sauce mit dem Stabmixer pürieren
gerne mit Salzkartoffeln und Rotkohl servieren

###NEWS_VIDEO###

Kommentare

Gottfried, 09.09.2019, 15:51
Lecker......
Cilly, 22.08.2019, 9:22
Hallo lieber Enrico,

was für eine tolle Kombi, Süßkartoffeln, Sellerie und rote Paprika. Da kann die Soße a) nur eine tolle Farbe bekommen und b) aromatisch schmecken. Durch die Süßkartoffel bindet die Sauce quasi von allein. Ein klasse Tipp, vielen Dank dafür.
Liebe Grüße, Cilly


Neuer Kommentar




Alle mit einem (*) versehenen Einträge sind Pflichtangaben.




Suche:

Kalender:

« November - 2019 »
M D M D F S S
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12
13
14 15 16 17
18 19 20 21 23 24
25 26 27 28 29 30  
Mittwoch, 13. November 2019