•   

Schnellkocher-Blog

Geflügelsalat

Annette
Freitag 14. Juni 2019

Das Dämpfen im SKT ersetzt hier das traditionelle Pochieren, das ich immer ziemlich aufwendig fand. Im SKT geht es schnell und mühelos, und die Dämpfflüssigkeit hebe ich auf und benutze sie z.B. zum Reiskochen.

Für 4 Personen:
2 Hühnerbrüste, jeweils ca 200g: in den gelochten Einsatz legen und etwas platt drücien. Den Einsatz auf das Dreibein stellen und die minimale Menge an Wasser in den Topf tun (bei mir reichen ca 150ml). Topf verschließen und auf Stufe 1 ungefähr 12 min dämpfen. (Falls die Brüste deutlich schwerer sind, die Dämpfzeit auf ca 15 min verlängern; für kleine reicht oft schon 9 min. Das hängt auch etwas vom Topfmodell ab - ausprobieren. Falls innen noch rosa Stellen sein sollten, zurück damit in den Einsatz und noch mal 1-2 min weiterdämpfen.) Vom Herd nehmen und drucklos werden lassen, dann Deckel abnehmen, ca 5 min abkühlen lassen und würfeln.

Inzwischen schnippeln:
300g grüne Weintrauben: halbieren
100g Staudensellerie: in Würfelchen schneiden
80g Walnüsse (oder, sehr gut, Pecans) in der Microwelle (oder auf dem Herd) toasten, in Stückchen brechen.
Alles mit den Hühnchenwürfeln in eine Schüssel geben.
100g Mayonnaise
1/2 Teel Salz zufügen, vorsichtig umrühren.
Falls es zu trocken scheint, kann man noch etwas Joghurt oder Saure Sahne zugeben.
Man kann auch noch Rosinen und / oder etwas Grün von Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten, dazu tun.

Mit Toast oder Brötchen servieren,
Guten Appetit!

###NEWS_VIDEO###

Kommentare



Neuer Kommentar




Alle mit einem (*) versehenen Einträge sind Pflichtangaben.




Suche:

Kommentare:

Kalender:

« Oktober - 2019 »
M D M D F S S
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31