•   

Schnellkocher-Blog

Maronen im SKT?

Annette
1 Kommentar(e)
Montag 08. Oktober 2018

Bislang habe ich Maronen meistens in der Mikrowelle zubereitet - das geht ganz gut, aber man muss sich schon mühen, die Maronen aus Schale und Haut herauszubekommen.

Weil doch Eier im SKT zubereitet so leicht zu pellen sind, wollte ich das jetzt auch mit Maronen versuchen. Das Resultat war nicht überzeugend:

kreuzweise eingeschnitten, 10 min gedämpft im gelochten Einsatz bei Stufe 2 waren die Maronen selbst zwar (über)gar, ließen sich aber trotzdem nur schwer aus der Schale lösen, schwerer...

Bitte die Kategorien aufräumen!

Annette
2 Kommentar(e)
Montag 24. September 2018

Es ist mal wieder so weit: die Kategorien nehmen überhand und haben teilweise auch gar keine Einträge, siehe z.B. "Wok" gleich zweimal - ist in einem Schnellkochforum eh fehl am Platz - und "Gesundheit" (??).

Außerdem wäre es vielleicht eine gute Idee, für "Gulasch" und "Rouladen" eigene Kategorien zu erstellen, da wir da mittlerweile Rezepte in Hülle und Fülle haben.

Anderes Beispiel: eine Kartoffelsuppe gehört nicht zu "Tipps und Tricks".

Schließlich: wegen mehr Übersichtlichkeit die...

Goldgelbe Hühnersuppe

Brigitte
1 Kommentar(e)
Sonntag 23. September 2018

Goldgelbe Hühnersuppe (meine Geheimwaffe gegen Erkältungen!)

 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Suppenhuhn oder Hähnchen vom Bauern !

1 Zwiebel

1 Zehe Knoblauch

1 große Knolle Ingwer

1 große Möhre

2 Gewürznelken

1 Tüte Safran - Fäden oder Tresor gemahlen

1 TL Salz

1 TL Chiliflocken

2 Lorbeerblätter

 

250 g Möhren

1 Bund Frühlingszwiebeln

Curry (bevorzugt Madrascurry)

Sojasauce

Pfeffer

Muskat, frisch gerieben

 

Das Huhn säubern, in einem SKT mit Wasser bedecken und zum Kochen...


•    2  Möhren •    2 gelbe Paprika•    2 Hand voll Chinakohl•    3  Lauchzwiebeln •    3 Stück (ca. 30 g) Ingwer •    2  Knoblauchzehen •    2 EL Öl •    Salz, Pfeffer, Curry, Kurkuma•    6-8 EL Teriyakisoße •    1 TL Sambal Oelek Zwiebeln, frischen Ingwer und Knoblauch (den ich im roten Knoblauchroller von Fissler geschält habe)...

Rinderrouladen in der Schnellbratpfanne

Hubert
1 Kommentar(e)
Donnerstag 20. September 2018

Die Rinderrouladen mit Senf bestreichen, mit kleinen Zwiebeln und Gurken sowie geräucherten Speck belegen. 

Danach zusammenrollen und in der Schnellbratpfanne mit etwas Alba Öl von allen Seiten scharf anbraten.

 

Rouladen aus der Pfanne nehmen. Honig in die Pfanne geben und karamellisieren lassen.

Mit Rotwein (Roter Traubensaft) ablöschen und reduzieren. 

Rinderrouladen in die Schnellbratpfanne legen, bei Garstufe 1,5 ca. 35 Minuten braten.

11 - 15 (von 245)




Suche:

Kalender:

« Juli - 2019 »
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11
12
13
14
15
17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Montag, 15. Juli 2019