•   

Schnellkocher-Blog

Kraftsuppe

Rosi
2 Kommentar(e)
Sonntag 21. November 2010

Hallo liebe Testerinnen und Tester,

 

nun habe ich wieder ein Spitzengericht gekocht. In dieser nasskalten Zeit wollte ich etwas gesundes für meine Männer kochen.

 

Ich habe eine große Beinscheibe, eine gutes Stück Suppenfleisch, eine mit Nelken bestückte Zwiebel, ein kleines Stück Sellerie, Salz und Pfeffer, 3 geschälte Möhren in den Topf gelegt. Das Fleisch erst ins kochende Wasser geben, damit es seinen Geschmack behält. Will man nur eine klare Suppe, dann kann man das Fleisch auch schon...


Heute war der Fissler Schnellkochtopf "Jim Knopf" für die ganz große Runde im Einsatz. Zwei mobile Kochplatten wurden in die Agentur geschafft. Dazu vier Hokaidos, einige Petersilienwurzeln, Schlagsahne, das unentbehrliche "Himmel auf Erden" Gewürz - fertig ist die Kürbissuppe für 14 Personen. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Deshalb wir noch einiges gekauft, was sich jeder in seine Suppe streuen konnte: Garstig pinke Rote-Beete-Sprossen, Blattspinat, Kichererbsen, Reibekäse,...

Sellerie-Suppe

Jana
2 Kommentar(e)
Freitag 19. November 2010

Montag habe ich Sellerie-Suppe gekocht.

Bei mir bestand sie aus 500g gewürfeltem Sellerie. Von dem ich ein Paar sehr dünnen Scheiben beiseite gelegt habe. Dazu kamen 2 klein geschnittenen Möhren und 200g Kartoffeln, einem klein geschnittenen Apfel und kleine geschnittenen Würstchen (ich hatte leider keinen Speck oder Schinken im Haus).

 

Zuerst habe ich die Würsten in dem Schnellkochtopf angebraten und herausgenommen. In dem Fett habe ich die Selleriescheiben kurz weich gebraten und...

Deckeldemontage

Inga
Keine Kommentare
Freitag 19. November 2010

Nachdem ich meinen Topf nun schon mehrmals in Gebrauch hatte, wollte ich den Deckel nun auch mal gründlich reinigen.

Dazu schraubte ich den Griff ab, indem ich auf der Innenseite die kleine Schraube löste. Auch die Kochkrone war schnell entfernt. Die Dichtung war ebenso schnell entfernt.

Der Zustand war sauberer als erwartet, lediglich die Dampfaustrittöffnungen zeigten einige schmierigen Spuren, alles andere waren lediglich Spritzer und Wasserflecken, die mit etwas Seifenwasser schnell...


Gulasch war im Angebot. Da es dies jedoch erst bei uns gab, hab ich mich diesmal für Paprikagulasch entschieden.

 

Dazu habe ich einfach ein gutes Pfund gemischtes Gulasch scharf angebraten, eine grob geschnittene Zwiebel, Lorbeerblätter und Thymian dazugegeben und mit Brühe abgelöscht.

Deckel drauf und auf Stufe 2 für gefühlte 15-20min durchschmoren lassen. Abdampfen lassen.

Im Anschluß gab ich erneut eine große Zwiebel und 2-3 geschnittene rote Paprikaschoten dazu.

Erneut den Deckel...

181 - 185 (von 207)




Suche:

Kalender:

« Januar - 2017 »
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17
18
19
20 21
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Donnerstag, 19. Januar 2017