•   

Schnellkocher-Blog


Das allererste, was ich seinerzeit im SKT hergestellt habe, waren gefüllte Paprika - damals noch mit Hack. Mittlerweile essen wir deutlich weniger Fleisch, aber die Schoten locken immer noch. Jetzt mache ich es so:

 

Für die Füllung in einer Schüssel

75 g Bulgur mit

100 g kochendem Wasser übergießen. Zugeben:

30 g getrocknete Cranberries

15 g Walnüsse, beides grob gehackt

100 g Feta, klein gewürfelt

ca 1 Esslöffel Olivenöl

(1-2 Teelöffel Sriracha, oder etwas Cayennepfeffer)

 

2 rote...

Schokoladen Pots de Crème

Annette
2 Kommentar(e)
Mittwoch 25. April 2018

Ich hab's schon mal gesagt; ich sage es wieder: alles, was Otto Normalverbraucher im Wasserbad im Ofen macht, kriegen wir schneller und energiesparender im SKT hin. Z.B. dieses Schokoladendessert, das ich gerade im Blog von David Lebovitz gefunden habe:

https://www.davidlebovitz.com/chocolate-pots-de-creme-custard-recipe/

(Wieso ist der Link nicht klickbar? Ich weiß es nicht.) Es ist nicht nur sehr lecker; es kann auch warm oder bei Zimmertemperatur gegessen werden - im Gegensatz zu Crème...

Spargel

Annette
Keine Kommentare
Montag 23. April 2018

Cilly hatte vor einiger Zeit beschrieben, wie sie Spargel im Dämpfeinsatz des SKT kocht. Das geht auch gut, allerdings stört mich daran, dass man die Stangen entsprechend kürzen muss, damit sie hineinpassen. Also mache ich es anders:

 

1 kg Spargel waschen und schälen. Die Minimalmenge Flüssigkeit und den Dämpfeinsatz (ohne Dreibein) in den Topf tun. Den Spargel in den Einsatz stellen. (Dies ist eine der wenigen Gelegenheiten, wo ich meinen 6,5 Liter Topf tatsächlich mal nutze. Die meiste Zeit...

Brühe aus getrocknetem Gemüse

Ursula
Keine Kommentare
Montag 15. Januar 2018

Der Brühe Hype ist ja in aller Munde.

Ich mache meine Gemüsebrühe so. Allerdings bereite ich meistens die dreifache Menge (für den Vorrat) zu

 

 

Brühe aus getrocknetem Suppengewürz

 

-1 l Wasser

-2 EL Suppengewürz

-1 Zwiebel mit Schale (oder 1 TL getrocknete Zwiebeln) *

-Liebstöckel getrocknet (am besten als Zweig, wahrscheinlich nur selbstgetrocknet möglich), ansonsten gerebelt, oder aber frisch, wenn vorhanden

 

-1,5 – 2 TL Salz (ich nehme pro Liter 2 Tl. Salz)

-schwarzer Pfeffer...

Bratäpfel

Annette
Keine Kommentare
Montag 15. Januar 2018

Sehr schnell und sehr lecker. Geht auch sehr gut als Beilage - wir essen die Äpfel zum Beispiel gerne zum Ofenpfannkuchen.

 

3 kleine Äpfel (ich nehme gerne den Elstar "Kinderapfel") senkrecht, also von Stiel zu Blüte, halbieren.

Mit einem Kugelausstecher (ca 2 cm Durchmesser) das Kerngehäuse entfernen. Außerdem Stiel und Blüte herausschneiden.

Für bessere Standfestigkeit schneide ich auf der Rückseite der Apfelhälften ca 1-2 mm ab.

Die Hälften in den gelochten Einsatz legen und nach...

1 - 5 (von 216)




Suche:

Kommentare:

Kalender:

« Mai - 2018 »
M D M D F S S
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31