•   

Schnellkocher-Blog

Zwetschgenknödel

Heike
5 Kommentar(e)
Mittwoch 18. September 2019

 

10 Zwetschgen

250 g Magerquark

1 Ei

5 EL Mehl

5 EL Semmelbrösel für den Teig

1 Prise Salz

150 g Semmelbrösel

100 g Butter

 

Zubereitung:

Quark (zuvor in einem Geschirrtuch kräftig ausgepresst),

Ei, Mehl, Brösel und Salz mit der Küchenmaschine kurz

verrühren und 1-2 Stunden kaltstellen (Kühlschrank).

Zwetschgen waschen, trocknen und entkernen. 1 Zuckerwürfel in

den Hohlraum des entfernten Kernes geben.

 

Aus dem Teig Knödel formen, die Zwetschge hineindrücken

und den Teig um...

Mohr im Hemd

Carola
1 Kommentar(e)
Donnerstag 22. August 2019

Zutaten:

 

für den Mohr:

- 50g Butter

- 5 Eier

- Salz

- 100g Kristallzucker

- 100g geriebene Mandeln

- 100g Schokolade

 

für das Hemd:

- 125ml Sahne

 

Zubereitung:

 

Butter mit dem Zucker schaumig schlagen

Schokolade schmelzen

Eier trennen

Eigelbe mit einer Prise Salz und der abgekühlten, noch flüssigen, Schokolade vermengen

alles zusammen mit den geriebenen Mandeln unter das Butter/Zucker-Gemisch rühren.

Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben

 

Masse in den...

Hot Blondies

Angelina
Keine Kommentare
Freitag 19. Juli 2019

Zutaten:

125g Butter

100g weiße Schokolade

50g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

Eine Prise Salz

2 Eier

75g Mehl

Etwas Puderzucker

Eis

frische Beeren

 

Die Butter mit der Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.

Zucker, Vanillezucker, Salz und die Eier schaumig schlagen, das Mehl sieben und unterrühren und anschließend mit der Schokoladen-Butter-Masse vermengen.

Den SKT bis zur ersten Markierung mit Wasser füllen und Dreibein mit Dämpfeinsatz einsetzten.

Den Teig in...

Milchreis

Kerstin
Keine Kommentare
Donnerstag 20. September 2018

1 Liter Milch

eine Prise Salz

30-50 Gramm Zucker oder Rohrzucker

Vanilleschote gemahlen

250 Gramm Milchreis. 

 

Alles in den Schnellkochtopf geben und auf Garstufe I für 10 Minuten kochen lassen.

Anschließend den Milchreis für 3 bis 5 Minuten ziehen lassen.

Kirschkompott

Anet
Keine Kommentare
Dienstag 04. September 2018

Rezept für 4 Portionen

 

Zutaten:

1kg Kirschen

150g Zucker

20g Speisestärke

1P. Vanillezucker

 

Zubereitung:

Die Kirschen waschen und entsteinen. Mit 250 ml Wasser und dem Zucker in den SKT geben, umrühren und Deckel schließen. Den vollen Druck aufbauen, die Herdplatte anschließend ausschalten und das Kompott 5-6 Minuten garen lassen. Dann sofort abdampfen.

Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und das Kompott damit binden. Nach Geschmack mit Vanillezucker süßen.

1 - 5 (von 16)




Suche:

Kalender:

« Dezember - 2019 »
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31